Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Herzlich Willkommen im Fachbereich EMT (Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin.

Neu ab Wintersemester 2018/19: Bachelor-Studiengang "VISUELLE TECHNIKKOMMUNIKATION"

Forschungsdatenbank

Bachelor-Studiengänge

Elektrotechnik (B.Eng.)

Regenerative Energien, Elektromobilität, Mobilfunk oder Raumfahrt – ohne Elektrotechnik gäbe es keine Möglichkeit, diese Technologien zu nutzen und zu steuern. Vor allem die Herausforderungen der Zukunft wie Energiewende, Digitalisierung oder nachhaltige Mobilität machen die diese Disziplin essentiell für das moderne Leben. Der praxisorientierte Bachelor-Studiengang Elektrotechnik (B.Eng.) bereitet auf einen Beruf mit sicherer Zukunft vor.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Online-Einschreibung zum Wintersemester vom 15. Juni – 17. September. Postalischer Eingang bis 20. September.

Elektrotechnik (kooperativ) (B.Eng.)

Regenerative Energien, Elektromobilität, Mobilfunk oder Raumfahrt – ohne Elektrotechnik gäbe es keine Möglichkeit, diese Technologien zu nutzen und zu steuern. Die Herausforderungen der Zukunft wie Energiewende, Digitalisierung oder nachhaltige Mobilität machen diese Disziplin essentiell für das moderne Leben. Der kooperative Bachelor-Studiengang Elektrotechnik (B.Eng.) kombiniert Ingenieur-Studium und betriebliche Ausbildung und führt nach viereinhalb Jahren zu Berufs- und Studienabschluss.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Für den kooperativen Studiengang können Sie die Online-Immatrikulation nur beantragen, wenn Sie über einen Berufsausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verfügen. Sie können sich ab dem 15. August online einschreiben.

Maschinenbau (B.Eng.)

Wer den Bachelor-Studiengang Maschinenbau (B.Eng.) an der H-BRS studiert, entscheidet sich für Praxisnähe, moderne Technik und erstklassige Studienbedingungen. Gemeinsame Projekte mit der Industrie sind für unsere zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure selbstverständlich. Mit Mechatronik und Produktentwicklung bietet der Studiengang in der Wirtschaft gefragte Spezialisierungen: Ob Automobilindustrie, Energiebranche oder Anlagenbau, Maschinenbau bildet die Erfolgsgrundlage für viele Branchen.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Online-Bewerbung zum Wintersemester vom 15. Mai – 15. Juli.

Maschinenbau (kooperativ) (B.Eng.)

Wer den Bachelor-Studiengang Maschinenbau (B.Eng.) an der H-BRS studiert, entscheidet sich für Praxisnähe, moderne Technik und erstklassige Studienbedingungen. Gemeinsame Projekte mit der Industrie sind für unsere zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure selbstverständlich. Der kooperative Studiengang Maschinenbau (B.Eng) kombiniert das Studium mit einer betrieblichen Ausbildung und führt nach viereinhalb Jahren zu Berufs- und Studienabschluss.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Für den kooperativen Studiengang können Sie die Online-Immatrikulation nur beantragen, wenn Sie über einen Berufsausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verfügen.
Online-Einschreibung zum Wintersemester: vom 15. August – 17. September.

Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (B.Eng.)

Sie möchten als Ingenieurin oder Ingenieur die Welt verändern und verbessern? Mit dem Bachelor-Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (B.Eng.), der Maschinenbau und Elektrotechnik mit Aspekten der Nachhaltigkeit vereint, setzen Sie in Ihrem Studium insbesondere auf die Themenfelder Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Umwelttechnik. Für den ingenieurwissenschaftlichen Hintergrund sorgen neben einem soliden Grundlagenstudium Module wie Mess- und Regelungstechnik oder Thermodynamik.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (kooperativ) (B.Eng.)

Sie möchten als Ingenieurin oder Ingenieur die Welt verändern und verbessern? Dann ist der kooperative Bachelor-Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft (B.Eng.) das Richtige für Sie: Er vereint die Fachgebiete Elektrotechnik und Maschinenbau und richtet seinen Fokus auf Energieeffizienz, regenerative Energien und Nachhaltigkeit. Als kooperativer Studiengang kombiniert er das Studium mit einer betrieblichen Ausbildung und führt nach viereinhalb Jahren zu einem Berufs- und einem Studienabschluss.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Für den kooperativen Studiengang können Sie die Online-Immatrikulation nur beantragen, wenn Sie über einen Berufsausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Unternehmen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verfügen.
Online-Einschreibung zum Wintersemester vom 15. August – 17. September.

Technikjournalismus/PR (B.Sc.)

Digitalisierung, Energiewende, Industrie 4.0 – Technik verändert die Gesellschaft und hat enorme Auswirkungen auf unseren Alltag. Als angehende Technikjournalistin oder angehender Technikjournalist lernen Sie, Content über verschiedene Kanäle professionell zu verbreiten: in Wort und Bild, per Audio und Video, über Blogs und Social Media. Das Themenspektrum unseres Bachelor-Studiengangs Technikjournalismus (B.Sc.) ist breit: Energie-, Umwelt- und Mobilitätsthemen, aber auch Medientechnik, Games, Virtual Reality und IT.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Online-Einschreibung zum Wintersemester vom 15. Juni – 17. September.

Visuelle Technikkommunikation (B.Sc.)

Ob Computer, Smartphone oder digitale Assistenzsysteme: Um die vielfältigen technischen Produkte erklären und darstellen zu können, braucht es Kommunikationsexperten mit Technikkompetenz. Der Einsatz von Videos, Grafiken und Virtual Reality wird hierbei immer wichtiger. Unser Bachelor-Studiengang Visuelle Technikkommunikation (B.Sc.) greift diese Entwicklung auf. Er richtet sich an alle, die am Bildschirm designen, mit Animationen und Film vermitteln und mit Geschichten rund um Technik fesseln wollen.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

Master-Studiengänge

Elektrotechnik (M.Eng.)

Das Masterstudium Elektrotechnik vertieft wesentliche Kernbereiche der Elektrotechnik und beschäftigt sich mit vernetzten Systemen, wobei der Bereich der Elektronischen Systementwicklung im Vordergrund steht. Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist es, eigenständig ein aktuelles Forschungsthema zu bearbeiten.

In Kooperation mit der Universidad Nacional de San Luis (Argentinien) wird das Masterprogramm auch als binationaler Studiengang mit Doppelabschlusses angeboten.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. November bis zum 15. März für den Studienbeginn zum Sommersemester bewerben.

International Media Studies (M.A.)

Das bilinguale Master-Studium International Media Studies in Kooperation mit der Uni Bonn und der Deutschen Welle (DW) kombiniert die Themen Medien- und Entwicklungszusammerarbeit mit Medienwirtschaft und Kommunikationswissenschaften. Aber auch Medienpraxis und Journalismus sind Teil der Ausbildung.

Vorlesungssprache: 
Deutsch, Englisch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Für diesen Studiengang können Sie sich vom 15. November bis 31. März bewerben. Studienstart ist im Wintersemester.

Maschinenbau (M.Eng.)

Das Masterstudium Maschinenbau beschäftigt sich mit dem Zusammenwirken von mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Elementen, wobei die Vertiefungsrichtungen Mechatronik und Virtuelle Produktentwicklung (neu ab Sommersemester 2017) zur Auswahl stehen. Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist es, eigenständig ein aktuelles Forschungsthema zu bearbeiten.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Eine Bewerbung für den Master Maschinenbau ist nur zum Sommersemester möglich. Sie können sich vom 15. November bis zum 15. März für den Studienbeginn zum Sommersemester bewerben.

Technik- und Innovationskommunikation (M.Sc.)

Der Masterstudiengang "Technik- und Innovationskommunikation" (M.Sc.) richtet sich an Kommunikations-Experten und Medienfachleute mit Affinität für Technik und hohem Interesse an Technologiethemen. Durch seine fachliche Breite qualfiziert das Studium für Fach- und Führungspositionen in der Kommunikationsbranche.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. November bis zum 15. März für den Studienbeginn zum Sommersemester bewerben.