Direkt zum Inhalt

Fachbereich Informatik

Cyber Security & Privacy (B.Sc.)

Digitalisierung ist einer der Megatrends unserer Zeit. Gerade erst hat die Digitalisierung durch die Corona-Pandemie einen weiteren Schub erhalten und transformiert immer mehr Bereiche des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und privaten Lebens. Dies eröffnet große Chancen in unterschiedlichsten Bereichen wie Design und Entwicklung digitaler Anwendungen und technischer Assistenzsysteme, Automatisierung oder digitalisierte Verwaltungsprozesse.

Gleichzeitig bringt die Digitalisierung neuartige Risiken mit sich: Cyberangriffe, Fake News, Leaks großer Bestände persönlicher Daten und die digitale Spaltung der Gesellschaft. Deshalb brauchen wir für eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Digitalisierung Lösungen und Experten für Cyber Security & Privacy. Sie möchten Verantwortung übernehmen? Sie möchten die Zukunft mitgestalten? Sie möchten sichere, privatheitsfördernde und teilhabeorientierte Lösungen für digitale Infrastrukturen, Dienstleistungen und Anwendungen entwickeln? Dann sind Sie im Studiengang Cyber Security & Privacy der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg richtig!

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Cyber Security & Privacy am Fachbereich Informatik vermittelt ein solides Wissen zu Grundlagen der Informatik und bietet ein breitgefächertes Angebot an Fachthemen der Cyber Security & Privacy. Dabei werden praxisnahe Inhalte von Professoren der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Experten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem Fraunhofer Institut FKIE vermittelt. In den Modulen Einführung in die Informationssicherheit, Datenschutz, IT-Recht und Privatheit lernen Studierende die Grundlagen der IT-Sicherheit.

In den folgenden Vertiefungsmodulen erweitern die Studierenden ihr Fachwissen:

  • Angewandte Kryptographie
  • Netzwerksicherheit
  • Sicherheit von Webanwendungen
  • Management von Informationssicherheit
  • Digitale Forensik
  • Identitätsmanagement und Public-Key-Infrastruktur (PKI)

Der Studiengang Cyber Security & Privacy wird ergänzt durch aktuell angebotene Wahlpflichtangebote des Fachbereichs Informatik - und im Rahmen des Cyber Campus NRW auch des Studiengangs Cyber Security Management der Hochschule Niederrhein. So können Studierende auch einen regulatorischen Schwerpunkt im IT-Sicherheitsmanagement in ihrem Studium setzen.

Überfachliche Qualifikationen in der Ethik und im wissenschaftlichen Arbeiten sowie ein dreimonatiges Praxisprojekt und die Abschlussarbeit runden das Programm des Studiengangs ab. Wir unterstützen die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes während des Studiums.

Voraussetzungen

Wichtig für diesen Studiengang sind analytisches Denkvermögen, verantwortungsbewusster Umgang mit sensiblen Daten und Neugier. Diese Fähigkeiten weiterzuentwickeln und anhand von Fachexpertisen und Beispielen aus Theorie und Praxis zu vertiefen, ist eines der wichtigen Lernziele dieses Studiums.

Berufliche Perspektiven

Bei Unternehmen und Behörden – regional und überregional – besteht aktuell eine starke Nachfrage nach akademisch ausgebildeten Experten in Cyber Security & Privacy. Unsere Absolventen verfügen über eine solide akademische Informatikausbildung und sind somit auch für die gängigen beruflichen Tätigkeitsfelder von Informatikern qualifiziert. Auch der Weg in die akademische Forschung steht unseren Absolventen offen.

Wer sein Wissen noch weiter vertiefen möchte, kann sich anschließend in den forschungsorientierten konsekutiven Masterstudiengang Cyber Security & Privacy einschreiben, der seit dem Wintersemester 2023/2024 angeboten wird.

Durch das neu gegründete Institut für Cyber Security & Privacy (ICSP) am Fachbereich Informatik werden aktuelle Themen mit internationalen Experten ausgetauscht. In Forschungsprojekten wird an der Weiterentwicklung von Lösungsvorschlägen zur Verbesserung der Sicherheit gearbeitet, weshalb qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Bereichen gefragt sind.

Poster Video Cyber Security
H-BRS
H-BRS

2023_FBInf_Studienverlaufsplan_BCSP_Mansfeld

Abschluss

Bachelor

Regelstudienzeit

6 Semester

Vorlesungssprache/Sprachkenntnisse

Deutsch

Campus

Sankt Augustin

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

Vorlesungssprache/Sprachkenntnisse

Lehrveranstaltungen finden in der Regel in deutscher Sprache statt. Englische Sprachkenntnisse sind jedoch erforderlich.

Akkreditierung

01.10.2021 - 30.09.2029 (Begutachtet durch: ASIIN, Akkreditiert durch: Akkreditierungsrat)

Anlaufstellen

Dekanat des Fachbereichs Informatik

Campus

Sankt Augustin

Raum

C 101

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Sprechstunden

Werktags: nach Vereinbarung

Fachstudienberatung im Fachbereich Informatik

Campus

Sankt Augustin

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Sprechstunden

Werktags: nach Vereinbarung

Prüfungsausschüsse im Fachbereich Informatik

Campus

Sankt Augustin

Raum

Die Postfächer der Prüfungsausschüsse befinden sich gegenüber vom Fachbereichssekretariat (C 101).

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Sekretariat Fachbereich Informatik

Service Point Fachbereich Informatik

Campus

Sankt Augustin

Raum

A 102.1

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Sprechstunden

vorübergehend Montag bis Freitag per E-Mail & Telefon von 08:00 -18:00 Uhr: vor Ort nur nach vorheriger Absprache

Kontakt zum Studierendensekretariat

Adresse

Campus Sankt Augustin: Grantham Allee 20, 53757 Sankt Augustin // Räume E039 - E040 & E044 - E048

Campus Rheinbach: Egermanstr. 1, 53359 Rheinbach // Räume 1.304 - 1.305

Sprechstunden

Telefonische Sprechzeiten: Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr, Montag bis Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten nur mit Termin

Team Internationales (FB Informatik)

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin