Start-up Programm Rheinbach Sankt Augustin (SUPRA)

SUPRA Key Visual
SUPRA zielt darauf ab, die Zahl der wissens- und technologiebasierten Gründungen aus der Hochschule durch Sensibilisierung, Qualifizierung und Coaching signifikant zu steigern.

Projektbeschreibung

Zur Verbesserung des Ökosystems für wissens- und technologiebasierte Gründungen an der Hochschule wie auch in der gesamten Region Bonn etabliert die Hochschule mit Hilfe des SUPRA-Programms eine zentrale Anlaufstelle: das H-BRS GründungsCenter. Das H-BRS GründungsCenter bündelt und koordiniert alle bisherigen Gründungsaktivitäten und schafft neue, umfassende Angebote an der Hochschule.

Zielgruppen sind Studierende, Mitarbeitende und Alumni der H-BRS, die gründungsinteressiert sind, konkret gründen wollen oder bereits ein junges Unternehmen führen.

Das H-BRS GründungsCenter konzentriert sich auf die folgenden zentralen Handlungsfelder:

  • Gründungssensibilisierung
  • Gründungsqualifizierung und
  • Gründungscoaching

Zur Sensibilisierung der Zielgruppe nehmen diverse Eventformate und Informations-veranstaltungen, die Informationsbereitstellung über die eigene Webseite, der Einsatz bekannter Gründerinnen und Gründer als Rollenmodelle sowie eine lebendige Social Media Präsenz eine zentrale Rolle ein.

Auf Bachelor- und Masterebene bietet ein umfangreiches Gründungscurriculum umfassende Möglichkeit zur Weiterbildung. Einzelne Zertifikatskurse werden zusätzlich für Externe angeboten.

Diverse Serviceleistungen wie Beratung, Match-Making und Scouting unterstützen die Gründungsinteressierten in allen Gründungsphasen. Dies zielt insbesondere auf die Verwertung von innovativen Forschungsergebnissen sowie IP über Startups. Ergänzt wird das Angebot durch die Bereitstellung von geeigneten Räumlichkeiten und die Etablierung eines H-BRS Gründungsnetzwerks.

Durch die koordinierte Vermarktung soll insgesamt die Visibilität der Gründungsaktivitäten an der Hochschule deutlich gesteigert, ein gründungsfreundliches Klima geschaffen und eine deutliche Ausweitung der Gründungsaktivitäten angestoßen werden.

Projektleitung an der H-BRS

Prof. Dr. Klaus Deimel

Professur für BWL insb. Controlling, Entrepreneurship und Mittelstand
Porträt Prof. Dr. Klaus Deimel Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
klaus.deimel [at] h-brs.de

Frank C. Maikranz

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Campus Rheinbach
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Gründungsdirektor des Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand
Projektleiter Start-up Programm Rheinbach Sankt Augustin - SUPRA
Studiengangsleiter MBA Start-up Development
Herr Maikranz Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
frank.maikranz [at] h-brs.de
E-Mail: 
frank.maikranz [at] centim.org

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Geldgeber

Kooperationspartner