Christine Freitag

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projektleiterin Entrepreneurship Projekte in Afrika

Forschungsgebiet

Markteintrittsstrategien für Deutsche KMUs auf den Afrikanischen Markt mit Fokus auf den Erfolgsfaktor "Qualifiziertes lokales Personal".

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
christine.freitag [at] h-brs.de

Sankt Augustin

TechnoPark, Rathausallee 10
53757
Sankt Augustin
Raum: 
K 217
Sprechstunden: 
Montag - Freitag
nach Absprache

Profil

  Aufgabengebiete:

  • Projektleiterin Entrepreneurship Projekte in Afrika

  • Konzeptionelle Detaillierung und Umsetzung der Projektaktivitäten

  • Konzeption und Durchführung von Workshop, Trainings, Studienreisen und Konferenzen in Deutschland und Afrika

  • Betreuung und Koordination von Gaststudierenden und Gastdozenten der Projektpartner aus Afrika

    • Gestaltung akademischer Programme für den Aufenthalt der Gäste

  • Betreuung und Koordination von H-BRS Studierenden und Dozenten, die im Rahmen des Studenten- und Fakultätsaustauschs nach Afrika reisen

  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern

  • Betreuung des Partner Netzwerks

  • Erstellung und Betreuung der Projektwebseite, Facebook Seite und des Projektnewsletters

 

Forschungsgebiete:

  • Markteintrittsstrategien für deutsche KMUs in Afrika

  • Bildung und Training von Entrepreneurs in Afrika und Deutschland

  • Entwicklung von Klein- und Mittelständischen Unternehmen in Afrika und Deutschland (im Vergleich)

Projekte

Collaboration for Entrepreneurial Universities - CEPU

Projektlaufzeit: 2018 - 2021

Projektpartner in Deutschland: Hochschule Wismar, STEP Training der Leuphana Universität Lüneburg, SEPT Programm der Universität Leipzig

Projektpartner in Afrika: Kenyatta University, Mount Kenya University (beide in kenia) und die Hasso Plattner School of Design Thinking an der University of Cape Town (Südafrika)

 

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
GAUP: German-African University Partnership Platform for the Development of Entrepreneurs and SMEs

German-African University Partnership Platform for the Development of Entrepreneurs and Small/Medium Enterprises - GAUP

Projektlaufzeit: 2015 - 2018

Projektparter: University of Cape Coast in Ghana und University of Nairobi in Kenia

Finanziert durch DAAD mit BMZ Mitteln

Website: www.german-african-entrepreneurship.org