Berufungsbeauftragte

Kontakt
Öffnungszeiten: 
Werktags
nach Vereinbarung
Adresse:
Grantham-Alle 20
53757
Sankt Augustin
Das Hochschulgesetz NRW sieht die Beteiligung von Berufungsbeauftragten an den Berufungsverfahren zur Qualitätssicherung vor. Über die Berufungsbeauftragten wird ein reger Erfahrungsaustausch zwischen Fachbereichen und Berufungskommissionen über Berufungsverfahren hergestellt, und damit fachbereichsübergreifend auf die Einhaltung von Qualitätsstandards hingewirkt.

Als Berufungsbeauftragte hat der Präsident folgende Professorinnen und Professoren bestellt:

Die Berufungsbeauftragten achten darauf, dass

  • die Vorgaben und strategischen Zielsetzung des Hochschulentwicklungsplans in die Verfahren einfließen,
  • die in der Ausschreibung festgelegten Kriterien bei der Entscheidungsfindung der Berufungskommission berücksichtigt werden,
  • der kompetitive Charakter des Bewerbungsverfahrens gewahrt bleibt und
  • eine hinreichende Verfahrenstransparenz und eine tragfähige Informationspolitik auch gegenüber den Bewerberinnen und Bewerbern stattfindet.

Zu den Aufgaben der Berufungsbeauftragten vgl. auch § 38 Abs. 4 HG i.V.m. § 4 der Berufungsordnung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.