Naturwissenschaftliche Forensik (B.Sc.)

Der Studiengang vermittelt Kompetenzen in der forensischen Analytik mit den Schwerpunkten Chemie, Materialwissenschaften und Biologie. Kriminalistische Tatortarbeit, Recht und Qualitätssicherung ergänzen die naturwissenschaftliche Ausbildung. Vorlesungssprache: 50% Deutsch, 50% Englisch.

Im Überblick

Abschluss: 
Bachelor
Standort: 
Rheinbach
Regelstudienzeit: 
6 Semester
Akkreditierung: 
Verlängerung der Akkreditierung duch ASIIN bis 30. September 2022
Voraussetzungen: 
Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder von den zuständigen Behörden als gleichwertig anerkannte Vorbildungsnachweise. Studienbewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen benötigen DSH 2 oder TestDaF 4 x 4 und den TOEFL oder IELTS (TOEFL IBT: score of 79 or higher, TOEFL CT: score of 213 or higher, TOEFL PT: score of 550 or higher, IELTS: score of 6.0 or higher).
Sprachkenntnisse: 
Vorlesungssprache: 50% Deutsch, 50% Englisch
Studienbeginn: 
Zum Wintersemester
Einschreibung: 
Bewerbungsfrist: 15. Juli eines Jahres