Initiative Respekt! - Zeit für Vielfalt, Zeit für Nachhaltigkeit

Die Initiative „Respekt!“ der H-BRS adressiert verschiedene Diversitäts- und Nachhaltigkeitsaspekte. Gegenseitige Anerkennung, Wertschätzung, Akzeptanz und Verständigung von verschiedensten Persönlichkeiten und das Miteinander werden gestärkt. Ins Leben gerufen wurde die Initiative „Respekt!“ vom Vizepräsidenten für Internationalisierung und Diversität gemeinsam mit der Präsidialbeauftragten für Diversität der H-BRS und dem Internationalen Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE).
Logo Respekt!

Die Initiative Respekt! beinhaltet verschiedene Formate. Diese sind über die folgenden Schaltflächen erreichbar:

Weitere spannende Inhalte rund um die Initiative Respekt! finden sich im Folgenden:

Respekt! ausgezeichnet

Die Initiative „Respekt!“ wurde 2019 mit dem ersten Integrationspreis des Rhein-Sieg-Kreises in der Kategorie Präventive Maßnahmen ausgezeichnet. 

Respekt! Fotowettbewerb

Die Gewinner:innen des Fotowettbewerbs "Respekt! an der H-BRS bedeutet für mich..." stehen fest. 

Respekt! + Stifte machen Mädchen stark!

Die Gleichstellungsstelle beteiligte sich im Rahmen der Initiative "Respekt!" an der Aktion "Stifte machen Mädchen stark!". Durch das Recycling von Stiften unterstützte der Weltgebetstag der Frauen Deutschland ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, welches 200 syrischen Mädchen (und auch einigen Jungen) in einem Flüchtlingscamp im Libanon den Schulunterricht ermöglichte.
An der Hochschule Bonn Rhein-Sieg wurden insgesamt 38 kg Material gesammelt! Die Aktion wurde im Januar 2019 erfolgreich mit 29 Tonnen gesammelter leerer Stifte und einer erzielten Fördersumme von 33.000 Euro beendet.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg