Modellbildung und Simulation

Im Forschungsfeld Modellbildung und Simulation werden querschnittlich vielen Anwendungsbeispiele der anderen TREE-Forschungsgruppen bearbeitet. Gleichzeitig werden eigenständige Methodenentwicklungen stark in den Fokus genommen, um jederzeit in der Lage zu sein, die aktuellsten technischen Probleme computergestützt bearbeiten und lösen zu können. So ergibt sich auf natürliche Weise eine enge Zusammenarbeit zwischen Natur- und Ingenieurwissenschaftlern und zwischen Experimentalisten und Simulanten der unterschiedlichen Forschungsfelder.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

Arbeitsgruppen

Aufgrund der vielfältigen Forschungsbereiche teilt sich die Modellbildung und Simulation in folgende Arbeitsgruppen auf:

Forschungsfeld Simulation

2020 | 2019 | 2017

2020

Karl N. Kirschner, Dirk Reith, Wolfgang Heiden: The performance of Dunning, Jensen, and Karlsruhe basis sets on computing relative energies and geometries.
doi:10.1080/1539445x.2020.1714656 BibTeX | RIS

2019

Martin R. Schenk, Thorsten Köddermann, Karl N. Kirschner, Sandra Knauer, Dirk Reith: Molecular Dynamics in the Energy Sector: Experiment and Modeling of the CO 2 /CH 4 Mixture.
doi:10.1021/acs.jced.9b00503 BibTeX | RIS

Dominik Wilde, Andreas Krämer, Knut Küllmer, Holger Foysi, Dirk Reith: Multistep Lattice Boltzmann Methods: Theory and Applications.
doi:10.1002/fld.4716 BibTeX | RIS

2017

Tim Jax, Gerd Steinebach: Generalized ROW-type methods for solving semi-explicit DAEs of index-1.
doi:10.1016/j.cam.2016.08.024 BibTeX | RIS