Module BSc Naturwissenschaftliche Forensik (Curriculum)

Es handelt sich um einen dreijährigen Studiengang, der mit dem ersten berufsqualifizierenden Bachelor of Science abschließt.
Das Studium ist sechssemestrig und schließt eine 3-monatige Praxisphase ein.
Der Studienverlauf ist modular aufgebaut (Modulhandbuch) und sieht vor, dass ein Teil des Lehrangebots in deutscher Sprache und ein Teil in englischer Sprache durchgeführt wird. Die Bewertung aller Module erfolgt nach dem European Credit Transfer System (ECTS).

Für Informationen bezüglich der Lehrveranstaltungen (Inhalte, Vorlesung, Praktika, Übungen etc.) klicken Sie bitte innerhalb des Studienverlaufsplans auf den entsprechenden Modulnamen.

1. Semester:

2. Semester:

3. Semester:

4. Semester:

5. Semester:

  • Forensic Analysis
    3/1/2 SWS, 7 ECTS
  • Forensische Schadenanalyse
    2/2/2 SWS, 7 ECTS
  • Polymere und Verbunde
    2/2/2 SWS, 7 ECTS
  • WPF** 1 = Wahlpflichtfach  (naturwissenschaftlich)
    0/3/0 SWS, 3 ECTS
  • WPF** 2 (naturwissenschaftlich oder nicht naturwissenschaftlich)
    0/3/0 SWS, 3 ECTS
  • WPF** 3 (naturwissenschaftlich)
    0/3/0 SWS, 3 ECTS

6. Semester:

----------------------------------------------------

**WPF = Wahlpflichtfach (Wahlpflichtkatalog)

Die Wahlpflichtfächer können entsprechend den persönlichen Neigungen und beruflichen Vorstellungen aus einem vorgegebenen Fächerkatalog frei ausgewählt werden. Wir geben keine festgelegten Studienschwerpunkte vor!!! Auf diese Weise kann die Studentin bzw. der Student eine individuelle fachliche Ausgestaltung des Studiums vornehmen. Dieser Katalog wird jeweils zu Beginn des Semesters im Fachbereich bekanntgegeben.