Prof. Dr. Rainer Herpers

Wissenschaftlicher Direktor des GraduierteninstitutsDirektor des Institute of Visual ComputingProfessor im Fachbereich Informatik

Forschungsgebiet

  • Computer Vision (Maschinensehen)
  • Face and Gesture Recognition
  • Computergrafik
  • Artificial Neural Networks
  • Robotik, Echtzeitsysteme
  • Medizinische Informatik

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
rainer [dot] herpers [at] h-brs [dot] de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
C 275

Profil

Dipl.-Inform., Medizinische Informatik (GI,GMDS)

Lehrgebiet

Bildverarbeitung, Computergrafik, Multimedia-Anwendungen

Leistungsangebot

  • Projektkoordination, Projektmanagement
  • Gutachter- und Beratungstätigkeit zu den o.g. Forschungsgebieten
  • Planung und Durchführung von Schulungen und Seminaren

Summer Schools & internationale Aktivitäten

Projekte

Aktuelle Projekte

Forschungsprojekte

-intern:

  • Immersion Square, seit Herbst 1999 mit Prof. Heiden Anschubfinanzierung durch FH-Innovationsfond, bereits mehrere Präsentationen außerhalb der Hochschule z.B. Deutsche Museum Bonn 2001, MEDICA 2002, Wissenschaftsnacht Bonn 2000,2001,2002, Lange Nacht der Wissenschaften im Max-Dellbrück Centrum Berlin 2003, Girls Day 2003, Kooperation mit externen Firmen der Region: Square Vision AG, Kuhne AG,Entec GmbH, AK Media GmbH, Bezüge zu LVs:Präsentationsmedium und Forschungsgegenstand für diverse LVs und Praktika im BSc Studium AIF Schwerpunkt Medieninformatik sowie im Schwerpunkt des MSc Studiengangs Medieninformatik/Bio-Medizinische Informatik- Studierendenprojekte im Rahmen von Projektlehrveranstaltungen im MI Bereich- Diverse Diplom- und Abschlussarbeiten Aktive Kamerasteuerung, seit Frühjahr 2000, Einsatz im Rahmen der LVs zu den Themen Bild- und Signalverarbeitung sowie Computer Vision- Studierendenprojekte im Rahmen von Projektlehrveranstaltungen- Zusammenarbeit mit der York University, Toronto(siehe d)- externe Präsentationen auf der Hannover Industriemesse 2000, 2001 und im Deutschen Museum Bonn 2001, BonnKomm! 2000, 2001- Zusammenarbeit mit externen Firmen, Plettac Electronics, INRIA, Grenoble, MZ Robolab, Rheinbach, BIA , Diplom- und Abschlussarbeiten
  • Natürliche Interaktion mit Handgesten, Frühjahr 2000 externe Präsentationen auf der Hannover Industriemesse 2001, BonnKomm! 2000, Studierendenprojekte im Rahmen von Projektlehrveranstaltungen
  • Aktives Stereo Vision System, Frühjahr 2001 mit Prof. Borutzky Einsatz im Rahmen der LVs zu den Themen Bild- und Signalverarbeitung sowie Computer Vision- Sudierendenprojekte im Rahmen von Projektlehrveranstaltungen- Zusammenarbeit mit der York University, Toronto- Studierendenaustausch im Rahmen der Summer Schools sowie des DAAD ISAP Programms

-extern (National):

-extern (International):

Publikationen