Direkt zum Inhalt

Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE)

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Studienangebote der H-BRS mit Nachhaltigkeitsbezug
fb01-studierende_erstsemester_studierende-bf.jpg (DE)

Menschen zum nachhaltigen Gestalten ihrer Lebenswelt befähigen. Partizipation, Solidarität sowie zukunftsgerichtetes Denken und Handeln fördern. Diese Schlüsselkompetenzen sind wichtig zur Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft. Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt die Menschen, die Zukunft in einer globalisierten Welt aktiv, eigenverantwortlich und verantwortungsbewusst zu gestalten.

Nachhaltigkeit ist eines der großen Themen unserer Zeit. Die Erde ist immer stärker vom Menschen überformt. Die Menschen leben immer enger beieinander. Es ist es von zentraler Bedeutung, dass die natürlichen Bedingungen bewahrt werden, die Errungenschaften zivilisierten Lebens fortdauern können und die wirtschaftlichen und sozialen Beziehungen in den Gesellschaften so gestaltet sind, dass Menschen dauerhaft friedlich miteinander leben können. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist daher eine wesentliche Aufgabe der H-BRS, insbesondere für das IZNE.

 

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und das Internationale Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE) fördern studentisches Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Dabei gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich an der Hochschule nachhaltig zu engagieren.

Studiengänge der H-BRS zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltige Sozialpolitik (B.A.)

Wird durchgeführt vom Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung.

Wachsende Armut, ungleiche Bildungschancen und soziale Ungerechtigkeit - Deutschland braucht jemanden, der die Probleme anpackt und nicht nur darüber redet, dem auch die nachfolgenden Generationen wichtig sind. Wenn Sie sich kritisch mit unserem Gesellschaftssystem auseinandersetzen, Probleme analysieren, Lösungsvorschläge erarbeiten und über die Medien an die richtige Zielgruppe kommunizieren wollen, ist der Bachelor-Studiengang Nachhaltige Sozialpolitik (B.A.) genau das Richtige für Sie.

Elektrotechnik für die Agrarwirtschaft mit Schwerpunkt "Elektronische Systementwicklung" für die Agrarwirtschaft (M.Eng.)

zusammen mit der Universität Bonn und der Universidad National de San Luis, Argentinien (Prof. Valenzuela, FB 03).
Im binationalen Masterstudiengang der Universidad Nacional de San Luis (UNSL) in Argentinien und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS) lernen Ingenieurinnen und Ingenieure, wie Methoden und Techniken der Elektrotechnik in der Agrarwissenschaft zum Einsatz kommen können.

Sustainable Engineering (M.Eng.)

Fachbereich 03 (Prof. Jankowski /Bretz) zusammen mit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien.
Der Master-Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft verbindet Maschinenbau und Elektrotechnik mit Aspekten der Nachhaltigkeit und legt seinen Schwerpunkt auf die Themenfelder Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Umwelttechnik. Der Master-Studiengang schließt unmittelbar an den Bachelor-Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft an.

Nachhaltigkeitsbezogene Schwerpunktfächer und Module

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (FB 01):

  • Nachhaltiges Management
  • Green Economy und Nachhaltige Entwicklung 
  • Entwicklungsökonomie
  • Wirtschaftsethik
  • Sustainable Investment towards integrated Water and Energy Management (gemeinsames Studienangebot für die FB 01 und 05)
  • Tour de CSR

 

Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus (FB 03):

  • Nachhaltige Ingenieurswissenschaften (B.Eng.)
  • Blaue Schiene“ : Module in den Bachelor Studiengänge Elektrotechnik sowie Maschinenbau, in denen Aspekte der Nachhaltigkeit vermittelt werden. Das Themenspektrum dieser Fächer reicht von erneuerbaren Energien, E-Mobilität und Energy Harvesting bis hin zum Energiemanagement in IT-Systemen oder der nachhaltigen Produktentwicklung.

 

Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften (FB 05):

  • Environment and Health
  • Sustainable Investment towards integrated Water and Energy Management (gemeinsames Studienangebot für die FB 01 und 05)
  • Nachhaltigkeit und Ethik
  • Materials Science and Sustainability Methods (M.Sc.)
  • Materialien und Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen/Materials from Renewable Resources

 

Im Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung (06):

  • Internationale gesundheitspolitische Aspekte im Kontext nachhaltiger Entwicklung

 

Das Angebot des Sprachenzentrums mit Nachhaltigkeitsbezug:

  • Beim simulierten "Trade Fair" nahmen Studierende der Fachbereiche 01 (Stankt Augustin und Rheinbach) und 02 im Rahmen ihrer Lehrveranstaltung Wirtschaftsenglisch an einer simulierten englischsprachigen Handelsmesse mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit teil. Das Thema „sustainability“ wurde 2011 in das Curriculum aufgenommen, damit Studierende sich in der englischen Sprache mit speziellen Themen wie zum Beispiel Corporate Governance, Environmental Footprint und Life Cycle Assessment vertraut machen können.

Studium Verantwortung

Das Zertifikat für Nachhaltige Entwicklung und gesellschaftliche Verantwortung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Mit dem Studium Verantwortung bietet das Zentrum für Ethik und Verantwortung (ZEV) in Kooperation mit dem Internationalen Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE) allen Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die Möglichkeit, sich praxisnah und anwendungsorientiert mit den aktuellen sozialen, ökonomischen, ökologischen, technologischen und digitalen Veränderungsprozessen zu befassen.

Das Studium Verantwortung wird mit einem Nachhaltigkeitszertifikat abgeschlossen.

Weitere Informationen und Details zum Studium Verantwortung erhalten Sie auf der Webseite des Zentrums für Ethik und Verantwortung.

Bachelor-/ Master-Abschlussarbeiten und Dissertationen mit Nachhaltigkeitsbezug beim IZNE

Die Professorinnen und Professoren des IZNE betreuen in ihren jeweiligen Fachbereichen auch Abschlussarbeiten mit einem konkreten Nachhaltigkeitsbezug. Bei Interesse bitte per Mail Kontakt aufnehmen: izne.info@h-brs.de.

IZNE Nachhaltigkeitssprechstunde

Du suchst noch ein Thema für deine Abschlussarbeit im Bereich Nachhaltigkeit? Prof. Dr. Martin Hamer lädt Studierende aller Fachbereiche ein, sich über Nachhaltigkeitsthemen zu informieren. Er bietet Hilfestellung  bei konkreten Projekten wie Haus- und Abschlussarbeiten an und unterstützt bei der Vermittlung von Praxissemestern.

Green Office

Das Green Office der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist eine fachbereichsübergreifende Hochschulgruppe von Studierenden für Studierende, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu stärken und zu fördern. Dazu bieten die Studierenden im Green Office die Möglichkeit nachhaltige Projekte gemeinsam umzusetzen.